Skip to main content

Wie repariere ich einen Getriebeheber?

Wie bei allen Geräten kann es vorkommen, dass auch der Getriebeheber mal kaputt geht. Doch nicht immer ist dann ein Neukauf nötig. Es ist oft möglich, den Getriebeheber zu reparieren und dass sogar eigenständig. Dafür muss zunächst einmal herausgefunden werden, was am Gerät kaputt ist. Lässt sich der Getriebeheber nicht mehr so gut Pumpen, dann kann es Lufteinschlüssen oder fehlendem bzw. altem Öl liegen.

Diese Probleme können meist durch einen Ölwechsel behoben werden. Hängt es an etwas anderem, so kann man auch die Bedienungsanleitung zu Rate ziehen. Die bekanntesten Probleme sind dort meist aufgelistet, inklusive Lösungsansatz. Ein bekanntes Problem ist Korrosion. Rost, der sich auf den Kolben ablagert, kann blockieren.

Den Rost zu entfernen kann da schon Wunder bewirken. Wenn Sie nicht weiterwissen, können Sie auch zu einem Profi gehen, der über Ihr Gerät drüber schaut.



Kommentare

Adorjan Mai 25, 2018 um 6:58 pm

Hallo, wie kann ich den getriebeheber entlüften?

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *