Skip to main content

Das Unternehmen Berner mit internationalen Zweigstellen, hat seinen Sitz in Künzelsau, Deutschland und stellt Produkte für Großbetriebe, aber auch für lokale Handwerksbetriebe her. Zur Produktpalette des Herstellers gehören Montagezubehör, sowie Befestigungssysteme, Diamanttechnik und auch chemische Produkte. Aber eben auch Getriebeheber. Was können die Getriebeheber von Berner und welche Varianten bietet der Hersteller an?

Getriebeheber Berner Varianten

Berner bietet in seiner Sparte Getriebeheber zwei verschiedene Getriebeheber an, wovon einer in zwei weiteren Variationen erhältlich ist. Insgesamt gibt es also drei verschiedene Getriebeheber. Das Modell mit den zwei Varianten gibt es in der 300 Kilogramm Ausführung, aber auch in der 600 Kilogramm Ausführung. Durch die Räder mit Kugellagern, ist das Bewegen relativ einfach.

Gehoben wird per Fußpedal. Die Ablassgeschwindigkeit kann mit einem Handrad reguliert werden. Das dritte Modell an Getriebehebern besitzt eine Tragelast von 800 Kilogramm und verfügt über ein zweistufiges Hebesystem. Daher besitzt dieser Getriebeheber auch zwei Kolbensysteme mit je einer Pumpe. Hergestellt werden beide Pumpen in Italien, was wiederum zeigt, wie weit das Unternehmen in Europa verzweigt ist.

Getriebeheber Berner Kaufen

Ähnlich wie bei vielen Unternehmen dieser Art, kommt man nicht direkt an die Produkte des Unternehmens. Die Getriebeheber Berner bekommt man daher entweder im gut sortierten Fachhandel oder direkt beim Hersteller. Auf der Webseite von Berner EU kann man die Produkte einsehen und nach Anmeldung auch die Produktpreise. Auch eine Anfrage ist dann nach der Anmeldung möglich. Eine Warenkorbfunktion ist im Onlineshop ebenfalls vorhanden.